Burning Rubber and Jumping Road Gaps w/ Svindal and Mikkelsen

Burning Rubber and Jumping Road Gaps w/ Svindal and Mikkelsen

Just another day in the office for top downhill skier Aksel Lund Svindal, and World Rally Championship (WRC) driver Andreas Mikkelsen. The two champions met up in the Southwest of Norway for a race to the bottom of the mountain, burning rubber and jumping over road gaps to catch a departing ferry.
_

Experience the world of Red Bull like you have never seen it before. With the best action sports clips on the web and original series, prepare for your "stoke factor" to be at an all time high.

Watch Red Bull TV: http://www.redbull.tv?wtk=amc14310859...

------

German:

Diese Bergstraße trägt völlig zurecht den Spitznamen „Slalomstrecke“: Der weltbe­kannte Lysevegen am Ende des idyllischen Lysefjords im Südwesten Norwegens führt über 27 scharfe Haarnadelkurven sowie einen steilen Tunnel mit 340-Grad-Kur­ve vom Gebirge hinunter in den Küstenort Lysbotn. Selbst noch im Mai liegt sie im oberen Bereich eingezwängt zwischen bis zu fünf Meter hohen Schneewänden.

An diesem Ort trafen sich der Super-G-Olympiasieger Aksel Lund Svindal (NOR) und der Drittplatzierte der Rallye-Weltmeisterschaft 2014, Andreas Mikkelsen (NOR), für ein einzigartiges Duell. Im Juni 2015 stellten sich die beiden Skandinavier einer außergewöhn­lichen Herausforderung: Mikkelsen (im Auto) lieferte sich ein Race mit Svindal (auf Ski) und musste dabei zwischen den riesigen, schmalen Schneewänden durchnavigieren.

Das Resultat sind spektakuläre Bilder voller Geschwin­digkeit, Action und Hochspannung: Während die beiden Sportler den Berg hinabrasen, wagt Svindal den ersten „Road Gap“-Sprung seines Lebens und fliegt dabei über Mikkelsens VW Polo R WRC hinweg.

Share

No Comments

Post a Reply

Share
Share